Studien ABC

Von A wie Audimax bis Z wie zentrale Studienberatung - das ABC deines Studienstarts

Das Studium bringt viele bekannte und für einige hingegen unbekannte Begriffe mit sich. Die wichtigsten Stichwörter, wie z.B. O = Orientierungswoche und K= Kommilitonen, die du für dein Studium unbedingt wissen musst, findest du mit Beschreibungen hier in unserem Studien-ABC.

A = Audimax

Der größte Hörsaal an einer Universität. Der Saal wird auch gerne für die Einführungswoche genutzt.

B = BAföG

BAföG ist eine finanzielle Unterstützungsmöglichkeit während des Erststudiums, die ihr nach eurem Studium teilweise zurückzahlen müsst. Um diese zu erhalten, müssen bestimmte Kriterien erfüllt sein.

C = Campus

Die Uni und alle Gebäude, die dazugehören, bilden den sogenannten Campus.

D = Duales Studium

Eine Ausbildung absolvieren? Oder doch lieber mit einem Studium beginnen? Warum nicht einfach beides kombinieren und einen dualen Studiengang belegen? Hier sammelt ihr praktische Erfahrungen in einem Betrieb und besucht gleichzeitig die Uni.

E = Eignungsprüfung

Für manche Studiengänge muss vorab eine Prüfung absolviert werden, die zeigt, ob ihr für diesen Studiengang geeignet seid. Dies ist beispielsweise in den Fächern Musik, Sport oder Kunst der Fall.

F = Fachbereich/Fakultät

Fachbereiche sind gleiche bzw. verwandte Fachgebiete, zusammengefasst werden.

G = Gap Year

Ein Jahr, das zur Überbrückung zwischen Abi und Studium dient. In diesem könnt ihr z.B. Ein freiwilliges soziales Jahr oder Work and Travel in einem anderen Land absolvieren.

H = Hochschulzugangsberechtigung

Berechtigung durch berufliche oder schulische Qualifikationen (z.B. euer Abi-Zeugnis), um an einer Universität oder Hochschule zu studieren.

I = Immatrikulationsnummer

Wenn ihr an einer Universität eingeschrieben (immatrikuliert) seid, erhaltet ihr eine Nummer. Diese ist vor allem dann wichtig, wenn die Ergebnisse von Prüfungen veröffentlicht werden. Somit steht nicht euer Name auf der Liste, sondern lediglich eure Nummer. 

J = Juniorstudium

Neben der Schule habt ihr die Möglichkeit, bereits mit einem Studium zu beginnen. Ihr nehmt regelmäßig an Einführungsseminaren und Vorlesungen teil und könnt eure erbrachten Leistungen in einem späteren Studium anrechnen lassen. Das Ganze ist kostenfrei, allerdings erhaltet ihr kein Semesterticket.

K = Kommilitonen

So werden eure Mitstudenten bezeichnet.

L = Lernen

Leider wahr, wer studiert muss auch die Zähne zusammenbeißen und etwas für das Studium tun. Von nichts kommt nichts. Hierfür bieten sich kleine Lerngruppen mit euren Kommilitonen an, die ihr zum Teil schon in eurer Orientierungswoche kennenlernt.

M = Modul

Das Studium besteht aus Lerneinheiten (Modulen), die in mehrere Veranstaltungen wie Seminaren und Vorlesungen gegliedert sind.

N = NC

Der Begriff Numerus Clausus bezeichnet ein Auswahlverfahren an einer Hochschule. Pro Studiengang errechnet sich der NC jedes Semester neu aus Angebot und Nachfrage nach Studienplätzen. Je mehr Abiturienten sich für einen Studiengang bewerben und je besser ihr Abi-Schnitt ist, desto höher liegt der NC.

O = Orientierungswoche

So ziemlich das Beste, was ihr in eurer Anfangszeit erlebt. Hier lernt ihr eure Kommilitonen kennen und macht Rundgänge durch eure Hochschule. Außerdem werden euch wichtige Begriffe erklärt und die Erstellung eures Stundenplans gezeigt.

P = Praktikum

In den meisten Studiengängen werdet ihr während eurer Studienzeit ein Praktikum absolvieren müssen. Bei welchem Arbeitgeber ihr landet, ist komplett euch überlassen.

Q = Quereinstieg

Wenn ihr aus eurem Studiengang in ein anderes Fach wechseln möchtet, werdet ihr als Quereinsteiger bezeichnet.

R = Regelstudienzeit

Das ist die Anzahl an Semestern, die ihr braucht, um euren Studiengang abzuschließen. Nur mit Fleiß und Ehrgeiz könnt ihr dieses Ziel erreichen.

S = Stundenplan

Den Stundenplan stellt ihr euch in eurer Einführungswoche zusammen. Vorlesungen, Seminare und Tutorien könnt ihr entweder nach Vorgabe oder Thematik wählen und somit euren individuellen Stundenplan gestalten.

T = Tutorium

Eine Veranstaltung, die meist von Studenten aus höheren Semestern geleitet wird. Hier werden euch die Inhalte eurer Vorlesung verdeutlicht, Probeaufgaben für Klausuren besprochen und Fragen geklärt.

U = Universitätsbibliothek

Mit der Bib solltet ihr euch direkt zu Studienbeginn vertraut machen, da ihr hier einen Großteil eurer Studienzeit verbringen werdet. Es gibt auch kleinere Fachbereichsbibliotheken, in welchen ihr passendes Lehrmaterial für euren Studiengang finden könnt.

V = Vorlesung

Ihr sitzt zwei Stunden in einem großen Hörsaal und hört (aufmerksam) zu. That´s it!

W = Wohnheim/WG

Solltet ihr für euer Studium von zu Hause ausziehen müssen, empfiehlt sich die Suche nach einem passenden Zimmer in einem Wohnheim. Oder ihr schaut euch nach einer coolen WG um und versucht, dort ein Zimmer zu ergattern.

Z = Zentrale Studienberatung

Hier findet ihr Ansprechpartner, wenn ihr Fragen rund ums Studium habt.

Vielleicht auch Interessant?

Hochschulen

Bachelorsuche



Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.