Uni Twente

GESTATTEN, DIE UNIVERSITY OF TWENTE

Wusstest du schon... ?
  • Campusuniversität: 146 Hektar
  • 5605 Bachelorstudenten
  • 3786 Masterstudenten
  • 3041 Mitarbeiter
  • 20 Bachelorstudiengänge
  • 32 Masterstudiengänge
  • Eine der schnellsten Internetverbindung der Welt auf dem Campus

1961 als „Technische Hogeschool Twente“ gegründet, hat sich die University of Twente in den letzten 50 Jahren zu einer der weltweit führenden Hochschulen entwickelt. Sie leistet Spitzenarbeit bei der Entwicklung neuer Technologien und legt zudem besonderes Augenmerk auf die damit einhergehenden Auswirkungen auf Mensch und Gesellschaft. Die 9.700 Studenten und 3.000 Mitarbeiter der Universität entwickeln nicht nur zukunftsprägende Technologien, sondern verknüpfen diese auch mit Verhaltensforschung, Sozialwissenschaften und Betriebswirtschaft. Ein disziplinübergreifender Ansatz, der die University of Twente von anderen Universitäten unterscheidet – und ihre Absolventen zu „Problemlösern“ der Zukunft macht.

ZUNÄCHST EIN PAAR ZAHLEN

Die University of Twente ist eine von 14 niederländischen Universitäten, die vom Staat anerkannt und finanziert werden. Das Angebot in Enschede umfasst 20 Bachelor- und 32 Masterstudiengänge in den Bereichen Technik, Natur- und Sozialwissenschaften, Verhaltensforschung und Betriebswirtschaft. Aus der Tätigkeit der Uni heraus sind in den letzten zwei Jahren rund 900 Spin-Off-Unternehmen entstanden, die Forschungsergebnisse von Studenten, Mitarbeitern und Doktoranden „verwerten“ und somit unmittelbar zur wirtschaftlichen Entwicklung beitragen.

DIE TWENTER PHILOSOPHIE: HIGH TECH HUMAN TOUCH

Die University of Twente lehrt und forscht in der Überzeugung, dass wichtige Innovationen nur unter Beteiligung verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen vorangetrieben werden können. Die neuesten Entwicklungen in der Nanotechnologie gibt es beispielsweise in Bereichen, in denen Physiker und Chemiker zusammenarbeiten. Bei der Entwicklung neuer Medien greifen Informatiker auf die Erkenntnisse von Psychologen zurück. Und für High-Tech-Anwendungen wie Reha-Roboter oder intelligente Autos braucht es nicht nur Techniker, sondern auch Experten zur Vermarktung der Produktneuheiten. Spannend ist auch immer die Frage, welche Wechselwirkungen es zwischen einer neuen Technologie und der Gesellschaft gibt. Fächerübergreifendes Denken hat in Enschede höchste Priorität.

TWENTE IM WELTWEITEN VERGLEICH

2012 belegte die University of Twente im „Leiden Ranking“ der niederländischen Universitäten den ersten Platz. Laut Times Higher Education Supplement (THES) rangiert sie seit sechs Jahren unter den besten 200 Universitäten weltweit – 2014 liegt Twente auf Platz 170 der Weltrangliste. Aus Umfragen von I-graduate geht darüber hinaus hervor, dass die Uni in puncto Technologie, IT-Unterstützung und Internetzugang zu den zehn besten Forschungseinrichtungen der Welt gehört.

Vielleicht auch Interessant?

Allgemeine Artikel

Tschüß Schule - Hallo Leben!

Deine Schulzeit ist (fast) vorbei und es ist Zeit für den nächsten Schritt – die Entscheidung, was du in deinem Leben machen möchtest. Ausbildung? Gap Year? Oder direkt Studium? Diese Entscheidung kann dir niemand abnehmen. Aber dir auf deinem Weg helfen, das können wir.

...