Pflegewissenschaft an der Universität Freiburg

Doppelte Qualifikation durch Studium und Ausbildung in Einem

Du willst dein Potenzial ausschöpfen und patientenorientierte Pflege mit einer anspruchsvollen Hochschulausbildung verbinden? Du möchtest Praxis und Theorie sinnvoll miteinander verknüpfen – und vielleicht auch noch Karriere machen? Mit dem Bachelorstudium Pflegewissenschaft an der Universität Freiburg ist genau das möglich.

Erweitere deine gerade begonnene Ausbildung in der Gesundheits- und Kinder-/Krankenpflege, indem du diese in ein dreijähriges Hochschulstudium integrierst. Oder entwickle dich nach bereits abgeschlossener Pflegeausbildung in nur zwei Jahren durch das Bachelorstudium im Bereich der klinischen Pflege weiter. Der Studiengang bietet dir beide Chancen!

Du kannst zugelassen werden, wenn du…

… eine Hochschulzugangsberechtigung sowie eine sogenannte pflegerische Basisqualifikation nachweisen kannst. Das bedeutet, dass du bei Studienbeginn ein Jahr einer beruflichen Erstausbildung in der Gesundheits- und Kinder-/Krankenpflege absolviert haben musst. Wenn du über eine abgeschlossene Pflegeausbildung verfügst aber kein Abitur in der Tasche hast gibt es für dich alternative Möglichkeiten des Hochschulzugangs. Sprich uns an!

Klinische Pflege und Wissenschaft in Kombination

Du erwirbst im Laufe des integrierten Studiums mit dem Bachelor of Science Kompetenzen in der direkten klinischen Pflege sowie eine wissenschaftliche Basiskompetenz auf internationalem Niveau. Im letzten Studienjahr vertiefst du deine Kenntnisse in einem Fachbereich deiner Wahl.

Nach dem Studium

Mit einem Bachelorabschluss in Pflegewissenschaft bist du für die Herausforderungen, Aufgaben und komplexen Anforderungen zukünftiger Pflege bestens gewappnet. Du arbeitest evidenzbasiert im Team mit Patienten und ihren Familien. Du bist pflegefachliche Ansprechperson im therapeutischen Team und wirkst in Praxis- und Forschungsprojekten mit. Auch ein Masterstudium (ab Wintersemester 2016-17 an der Universität Freiburg!) sowie die Promotion stehen dir im Anschluss offen.

Vielleicht auch Interessant?

Allgemeine Artikel

Pflegewissenschaften Studium

Kultur- und Gesellschaftswissenschaften

Wirtschaft und Management

Pädagogik und Lehre

Mathematik und Naturwissenschaften

Sprach- und Literaturwissenschaften

Informations- und Telekommunikationstechnik

Agrar- und Forstwissenschaften

Ingenieurwissenschaften

Sozial- und Verhaltenswissenschaften

Kunst und Musik

Medien

Medizin und Gesundheit