Hochschulrankings in den Niederlanden

Hochschulrankings in den Niederlanden

Hochschulrankings geben dir anhand verschiedener Kriterien einen Einblick in die Qualität von Hochschulen. In den Niederlanden führt der niederländische Staat jedes Jahr Umfragen durch, um den Hochschulen einen Ansporn zu geben, sich stetig zu verbessern, und potentiellen Studenten Vergleichsmöglichkeiten zwischen den einzelnen Hochschulen zu bieten. Dazu werden jedes Jahr Tausende Studenten in den Niederlanden im Auftrag des niederländischen Staates zu ihrem Studium befragt. Beurteilt werden zum Beispiel die Ausstattung der Hochschule oder die Qualität des Unterrichts und der Dozenten. Die Ergebnisse dieser Untersuchungen findet man dann in den sogenannten ‚keuzegidsen‘ des Centrum Hoger Onderwijs Informatie (C.H.O.I.), in denen alle niederländischen Hochschulen und Studiengänge miteinander verglichen werden. Neben den niederländischen Rankings gibt es auch internationale Hochschulranglisten wie ‚Academic Ranking of World Universities‘ der Jiaotong-Universität Shanghai oder ‚The Times Higher Education Supplement‘.

Ergebnisse der niederländischen Hochschulrankings

Sowohl niederländische Universitäten als auch Hogescholen (das Gegenstück zu deutschen Fachhochschulen) schneiden in den Rankings gut ab. Die Qualitätsunterschiede zwischen den einzelnen Hochschulen sind sehr gering. Generell gelten niederländischen Hochschulen als praxisnah und international orientiert. Häufig wird statt in riesigen Hörsälen in kleineren Gruppen unterrichtet, wodurch eine angenehme Lernatmosphäre gewährleistet ist. Grundsätzlich ist auch die Ausstattung in niederländischen Hochschulen sehr modern und technisch auf den neusten Stand.

Weit oben in den Rankings des niederländischen Staates der letzten Jahre und auch auf internationaler Ebene liegen beispielsweise die Technische Universiteit Delft, die Universiteit Utrecht, die Technische Universiteit Eindhoven, die Avans Hogeschool in s‘Hertogenbosch oder die Universiteit Twente in Enschede.

Hinweise und Kriterien

Hochschulrankings sind natürlich sehr hilfreich für die Auswahl deiner Hochschule, da sie dir gute Vergleichsmöglichkeiten bieten und du Unterschiede zwischen den einzelnen Hochschulen sofort erkennen kannst. Allerdings solltest du dich bei deiner Entscheidung für eine bestimmte Hochschule in den Niederlanden nicht nur auf die Rankings verlassen. Die Kriterien, die für dich persönlich wichtig sind, solltest du selbst bestimmen. Achte zum Beispiel auf die Studienstadt, die genauen Inhalte des Studiengangs, die Unterrichtssprache (häufig kannst du nicht nur auf Niederländisch, sondern auch auf Englisch oder sogar Deutsch studieren), wie dir die Räumlichkeiten und die Atmosphäre in einer Hochschule gefallen, wenn du an einem Tag der offenen Tür teilnimmst, oder die Studienberatung. Letztendlich kommt es auf deine eigenen Prioritäten an, welches die geeignetste Hochschule für dich ist.

Vielleicht auch Interessant?

Hochschulen

Tschüß Schule - Hallo Leben!

Deine Schulzeit ist (fast) vorbei und es ist Zeit für den nächsten Schritt – die Entscheidung, was du in deinem Leben machen möchtest. Ausbildung? Gap Year? Oder direkt Studium? Diese Entscheidung kann dir niemand abnehmen. Aber dir auf deinem Weg helfen, das können wir.

...

Bachelorsuche